Mahagoni III

1.825,003.325,00

  • Technologie Gemischte Medien auf Leinen
  • Größe n. v. cm
  • Auflage 25
  • Lieferzeit 3-5 Arbeitstage
  • Kunstkaufprogramm 10 x 182,50 zinslos
  • Kunstleihe 54,75 p/Monat
  • Du sparst 36,50 p/Monat
Miete für € 54,75 p/m
Artikelnummer: ZLBUX Kategorie:
Stelle eine FrageSchnelle Antwort
Erhalten Sie eine personalisierte Vorschau an Ihrer Wand!Frei
Erläuterung zur KunstleiheZu betrachten

Beschreibung

Mahagoni III von Karin Vermeer

Einzigartige Kunstwerke mit Tiefe und Gefühl

Entdecken Sie die bezaubernde Welt von Karin Vermeer mit dem Kunstwerk Mahogany III. Dieses besondere Werk kombiniert fotografische Techniken und Acryl auf Leinen, wodurch ein faszinierendes Bild entsteht. Das zusammengesetzte Bild eines Models wirft Fragen darüber auf, was die junge Frau sieht und warum sie ein wenig Abstand hält. Das Kunstwerk wird zusätzlich mit verschiedenen Arten von strukturierten Pasten verschönert, die ihm ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Qualität und Authentizität

Mahogany III ist auf hochwertigem Leinen aufgespannt und die Seiten sind bemalt, so dass das Werk direkt an die Wand gehängt werden kann. Jedes Kunstwerk von Karin Vermeer wird von Hand gefertigt und ist daher einzigartig. Beim Kauf erhalten Sie ein Echtheitszertifikat, das die Exklusivität Ihres Kunstwerks garantiert.

Besuchen Sie unsere Galerie

Amersfoort Art besitzt die größte Sammlung von Kunstwerken von Karin Vermeer in den Niederlanden. Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Galerie in Amersfoort zu besuchen und die Werke in natura zu bewundern. Gerne können Sie
zu kontaktieren.
um sich zu erkundigen, welche Werke derzeit verfügbar sind.

Online bestellen

Mahogany III kann auch online bestellt werden. Nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um einen Liefertermin zu vereinbaren. So können Sie Ihr neues Kunstwerk schnell genießen.

Über den Künstler

Karin Vermeer: „Meine Arbeit ist eine Mischung aus verschiedenen Fotografien, Bildern und Farben, die ich am Computer und auf der Leinwand zu einer neuen Darstellung kombiniere. Mein Lieblingsthema ist das weibliche Gesicht. Ich verwende Fotos von Menschen, alten Mauern, Grunge-Postern und allen möglichen anderen interessanten Motiven, um ein neues Bild zu schaffen. Sobald der digitale Teil fertig ist, wird das Bild gedruckt und ich beginne, es zu übermalen. Ich erschaffe das Kunstwerk mit vielen Schichten von Texturen, Gelen und Farbe darüber. Auf diese Weise versuche ich, das digitale Bild wieder greifbar zu machen. Bei meiner Arbeit geht es nicht so sehr um Erklärungen und Konzepte; sie ist ein Spiel und alles dreht sich um das Bild. Normalerweise beginne ich mit einem leeren Bild, aber wenn ich mir Bilder ansehe, die mich interessieren, und sie mische, entsteht langsam ein neues Bild. Alle Werke werden auf Anfrage in jeder Größe angefertigt. Die meisten dieser Werke sind eine Mischung aus Druck, Farbe, Korngel, schwerem Gel und mattem oder glänzendem Lack. Die Werke sind handgefertigt, individuell leicht unterschiedlich und in einer Auflage von bis zu 25 Stück, nummeriert und signiert.“