Tribut III

895,00

  • Technologie Leder auf Dibond
  • Größe 100 x 120 cm
  • Auflage 75
Artikelnummer: SGXVL Kategorie:
Stelle eine FrageSchnelle Antwort
Erhalten Sie eine personalisierte Vorschau an Ihrer Wand!Frei

Beschreibung

Hans Jochem Bakker Kunstwerke bei Amersfoort Art

Amersfoort Art bietet eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken des bekannten Künstlers Hans Jochem Bakker. Unsere Galerie in Amersfoort lädt Sie herzlich ein, diese einzigartigen Werke zu bewundern.

Spezielle limitierte Auflage von Kunstwerken

Dieses exklusive Kunstwerk von Hans Jochem Bakker wird in einer limitierten Auflage von nur 75 Stück hergestellt. Das Werk wird auf Leder gedruckt und verarbeitet, wodurch ein ungewöhnliches Muster und eine beeindruckende Textur entstehen. Das Kunstwerk ist auf eine Aluminium-Dibondplatte geklebt und mit einem hochwertigen Rahmen versehen, so dass es direkt an die Wand gehängt werden kann. Jedes Stück wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert.

Online-Kauf und Lieferung

Neben dem Besuch unserer Galerie können Sie dieses Kunstwerk auch ganz einfach online kaufen. Nachdem wir Ihre Bestellung erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Sie haben immer ein 14-tägiges Rückgaberecht.

Über Hans Jochem Bakker

Hans Jochem Bakker (geboren 1948) lebt und arbeitet in den Niederlanden. Als Autodidakt, der aus einer alten Künstlerfamilie stammt, lässt er sich von Größen wie Salvador Dalí, Miró und Picasso inspirieren. Das spiegelt sich auch in seinen Motiven wider, in denen Stierkampf, Vögel, Pferde und Frauen eine wichtige Rolle spielen.

Künstlerische Entwicklung

In seiner frühen Periode folgte Bakker hauptsächlich den Spuren von Salvador Dalí, mit einer Thematik voller mystischer und alptraumhafter Bilder. Das Ergebnis sind sehr detaillierte und schön gemalte Visionen. Später entwickelte er einen expressionistischen Stil, mit dem er sich von seinen eigenen Beschränkungen befreite. Sein neues Werk strahlt unbändige Freude über diese Befreiung aus.

Leidenschaft und Bewegung

Hans Jochem Bakker malt so spontan wie möglich, direkt aus seiner leidenschaftlichen Künstlerseele. Alles ist in Bewegung, und das ist der Hauptgrund, warum er weiter malt. Diese Dynamik macht jedes Gemälde zu einer Einheit aus Form, Farbe und Bewegung.