Zeigt alle 5 Ergebnisse

Jörg Ridderbuschs Kunstskulpturen sind in der Galerie ausgestellt, käuflich zu erwerben und auch in unserer Kunstausleihe erhältlich.

Jörg Ridderbusch

Jörg Ridderbusch

Jörg Ridderbusch (geboren 1954 in Fürstenau) ist ein deutscher Künstler. Seine Metallkunstwerke mit schrägen, lustigen Vögeln werden von Kunstliebhabern und Sammlern im In- und Ausland geliebt.

Impressionen Bilder von Jörg Ridderbusch

Jörg Ridderbusch verwendet hauptsächlich recyceltes Stahlmaterial. Aus Geländern baut er zum Beispiel Throne für Könige und Königinnen und aus Autofelgen die schönsten Flügel für Vögel. Auf diese Weise bringt Jörg Emotionen in ein Material, das von vielen als kalt und seelenlos empfunden wird, ein Material, das sich ebenfalls am Ende seines Lebenszyklus befindet. Spielerisch verarbeitet er dieses kühle Material und kombiniert es mit farbenfrohen Fantasiefiguren, die direkt aus einer Märchen- und Sagenwelt entsprungen zu sein scheinen.

Das alte, oxidierte Eisen steht in starkem Kontrast zu den vielen Farben, die Ridderbuschs Kunstobjekte sofort ins Auge fallen lassen und viele Menschen faszinieren. Ridderbuschs Werk eignet sich wegen seiner Größe, aber auch wegen seines "natürlichen" Charakters sehr gut als Kunst im Freien: das rostige Braun des Eisens und die frischen, fröhlichen Farben der Fantasietiere. In einem Garten oder im Freien sind seine Skulpturen ein echter Blickfang, zu dem der Blick immer wieder wandert.