Zeigt alle 3 Ergebnisse

Soserge Kunst

SoSerge

StreetArt, UrbanArt, PopArt? Die Kunstwerke von SoSerge (Serge Veenema) lassen sich nicht einfach in eine Ecke stellen. Was man mit Sicherheit sagen kann, ist, dass seine Mixed-Media-Kunstwerke schillernd und beeindruckend sind. Echte Blickfänge!

Impressionen Kunstwerke von SoSerge

1971 im malerischen Spakenburg am IJsselmeer geboren, entdeckte Serge Veenema in den 1990er Jahren seine kreative Berufung. Sein Weg kreuzte den von Kerst Koopman in IJlst, wo Serge die Fabrik von Kerst besichtigte, die für ihre einzigartigen Pflanzgefäße bekannt ist. Hier erwachte Serges Kreativität, und bald begann er, Lampen und Möbel für den Innen- und Außenbereich zu entwerfen. Seine Skizzenbücher füllten sich, und die vielversprechendsten Entwürfe wurden zu Prototypen, die manchmal sogar in der Fabrik von Kerst Koopman hergestellt wurden.

Nach dem Studium der Kleinunternehmen folgten erfolgreiche Jahre in Anzug und Krawatte bei Unternehmen wie Douwe Egberts und Mercedes. Trotz seiner kommerziellen Bemühungen schwelte seine kreative Leidenschaft weiter. Der Zufall wollte es, dass das Brotbrett entstand, als er gerade ein Bett für seinen Sohn Finn baute. Überschüssiges Eichenholz, das sich nicht für das Bett eignete, diente als Versuchsunterlage. Mit rotem Epoxidharz füllte er einen Riss in der Platine, fügte einen Griff hinzu, und der Erfolg des Breadboards war Realität, was zu seinem eigenen Geschäft mit Breadboards führte.

Bread and Plank" stellt seit Jahren Präsentationstafeln aus Eichenholz für verschiedene Märkte her. Um seiner Kreativität Nahrung zu geben, besuchte Serge moderne Museen und Galerien in verschiedenen Städten, insbesondere in Cannes und Nizza während seiner jährlichen Reisen nach Südfrankreich. Als Hobbykünstler hatte er jahrelang in seiner Werkstatt mit Kunst experimentiert. Ein bekannter Galerist war von seinen neuen Techniken und Anpassungen so beeindruckt, dass er der Meinung war, die Welt sollte sie sehen. Serge ging mit seinen Kunstwerken an die Öffentlichkeit und SoSerge war geboren!

Der Stil von SoSerge ist vielfältig, aber immer von Gefühl durchdrungen. Er fertigt seine Kunstwerke aus mehreren Schichten an, was zu unverwechselbaren Meisterwerken führt. Seine Gemälde werden immer bekannter und finden sich heute in den Sammlungen von Kunstliebhabern und Sammlern.

Straßenplakate, vor allem aus Frankreich und Italien, werden in die Kunstwerke integriert. Alles ist mit einer dicken Schicht kristallklarem Epoxidharz überzogen. Dann wird die Arbeit erst richtig lebendig. Neben den Straßenplakaten werden auch andere alte Materialien in die Kunstwerke integriert, um ihnen einen noch einzigartigeren Charakter zu verleihen. Es werden auch viele Acrylfarben und Sprühdosen verwendet, um es zu einem echten SOSERGE zu machen.