Zeigt alle 9 Ergebnisse

Die Werke von Martin Copier werden in der Galerie ausgestellt, sind käuflich zu erwerben und auch in unserer Kunstausleihe erhältlich.

Martin Kopierer

Martin Copier

Martin Copier absolvierte die Akademie St. Petersburg im Jahr 2005. Joost in Breda und ist seither als unabhängiger Künstler tätig. Seine Arbeiten sind vielschichtig, und man spürt die Ruhe und Geduld, mit der er seine Werke herstellt.

Impressionen Kunstwerke von Martin Copier

Er suggeriert Bewegung und Tiefe und kombiniert Maltechniken mit Holzschnitt. In vielen seiner Werke stempelt er auch Farbe auf die Leinwand, wobei er selbst hergestellte Werkzeuge verwendet. Diese Technik erzeugt eine einzigartige Farbtextur, bei der es aussieht, als würde er mit Farbe weben.

Martin mag es, sich in ein Projekt zu verbeißen. Er will sie vertiefen und sich zu eigen machen, er will erkunden, wo die Grenzen verlaufen. Er ist ein Künstler, der sich inspirieren lässt und unaufhörlich kreativ ist. Er nimmt sich die Freiheit, die man als Künstler braucht, um das zu tun, was man für notwendig hält.

Aus tiefer innerer Überzeugung den Raum erforschen. Interessant ist, wie er mit Elementen wie Öffnungen, Linien, Licht oder den so typischen Holzschnitten mit bewegten Figuren den Raum beeinflusst und ein Spannungsfeld darin erzeugt. In seiner Arbeit zeigt er, dass es eine Wahl ist, den Raum zu besetzen, d.h. Raum zu geben, zu teilen oder zu beanspruchen. Auf diese Weise wird sein Werk zu einer Ermutigung, zu einer Bestätigung, dem eigenen Weg zu folgen.

Man wird in sein Werk hineingesogen und betritt ein neues Universum. Er fordert den Betrachter auf, sich für seine Welt zu öffnen. Martin Copiers Kunstwerke haben seitdem ihren Weg zu Kunstliebhabern und Sammlern von Hongkong bis London gefunden.